Logistics Busi­ness Maga­zi­ne – SIMPLY.

Ein inno­va­ti­ves Be- und Ent­la­de­sys­tem für Con­tai­ner bringt einem öster­rei­chi­schen Ski­lift­her­stel­ler enor­me Gewin­ne im glo­ba­len Trans­port­ge­schäft.

Zumal das SIMPLY. Container Beladesystem seine Stärken gerade dann entfaltet, wenn es um Ladegut geht, das weder schematisch zu erfassen noch zu beladen ist.

Der Hin­ter­grund

Die öster­rei­chi­sche Fir­ma Dop­pel­mayr Seil­bah­nen ist Welt­markt­füh­rer im Seil­bahn­bau. Ihr viel­leicht bekann­tes­tes Pro­dukt ist der Ski­lift. Mit 14.900 Seil­bah­nen in 95 Län­dern ver­schickt das Unter­neh­men jähr­lich durch­schnitt­lich 800 bis 1000 FCL (Voll-Con­tai­ner­la­dun­gen) aus Öster­reich in die gan­ze Welt.

Dop­pel­mayr ver­wen­det für alle sei­ne Pro­jek­te Open Top Con­tai­ner, da die Seil­bahn­mas­ten bis zu 10 m lang und 20 t schwer sind. Dies kann jedoch eine Her­aus­for­de­rung sein, da die­se Con­tai­ner oft schwer zu beschaf­fen und zwi­schen 600 und 1000 Euro teu­rer sind als ein her­kömm­li­cher See­fracht­con­tai­ner. Ein wei­te­res Pro­blem ist die Tat­sa­che, dass das Be- und Ent­la­den jedes Con­tai­ners sowohl arbeits­in­ten­siv als auch zeit­auf­wen­dig ist, da die Fracht so viel wiegt und schwer zu hand­ha­ben ist.

Die Lösung

Nach­dem Dop­pel­mayr auf dem Markt nach einer Lösung gesucht hat­te, um den Bedarf an Open Top Con­tai­nern für den Trans­port zu redu­zie­ren oder sie kom­plett über­flüs­sig zu machen, wur­de den Geschäfts­füh­rern das Con­tai­ner-Bela­de­sys­tem SIMPLY vor­ge­stellt. Die­ses Sys­tem ist in der Lage, einen vol­len Stan­dard-See­con­tai­ner mit einem Gewicht von bis zu 35 t in nur einem Hub zu laden. Der gesam­te Lade­vor­gang ist in 10 Minu­ten abge­schlos­sen.

SIMPLY funk­tio­niert wie ein rie­si­ger auto­ma­ti­scher Pump­wa­gen und ist sehr ein­fach zu instal­lie­ren. Die gesam­te Fracht kann vor­ab, bevor der Con­tai­ner ankommt, kom­mis­sio­niert und auf SIMPLY gesi­chert wer­den. Die ein­zi­gen exter­nen Fak­to­ren, die für die Instal­la­ti­on und den Betrieb benö­tigt wer­den, sind Luft­druck und ein Strom­an­schluss.

Nach­dem das Sys­tem einer kri­ti­schen Bewer­tung sei­ner Leis­tungs­fä­hig­keit unter­zo­gen wor­den war, wur­de für das Werk in Wol­furt ein SIMPLY bestellt. Als die ers­ten Con­tai­ner mit SIMPL bela­den wur­den, war das Team von der Schnel­lig­keit und Ein­fach­heit des Vor­gangs enorm begeis­tert. Dies führ­te bald zu der Ent­schei­dung, ein zwei­tes SIMPLY für ein sehr gro­ßes Pro­jekt in La Paz, Boli­vi­en, zu bestel­len. Mit die­sem SIMPLY wur­den Hun­der­te von Con­tai­ner ent­la­den, die vom Stand­ort Wol­furt anka­men.

Container Beladung von SIMPLY. Einfach, sicher und schnell.

Das Ergeb­nis

Nach den gro­ßen Erfol­gen in Wol­furt und La Paz bestell­te Dop­pel­mayr wei­te­re SIM­PLYs für vie­le ver­schie­de­ne Pro­jek­te auf der gan­zen Welt. Aktu­ell betreibt Dop­pel­mayr 10 SIM­PLYs in ver­schie­de­nen Län­dern und ist somit in der Lage, das Sys­tem für fast jeden Con­tai­ner ein­zu­set­zen, der be- oder ent­la­den wer­den muss.

Das Con­tai­ner­sys­tem SIMPLY hat den Logis­tik­pro­zess von Dop­pel­mayr völ­lig ver­än­dert. Ursprüng­lich war es für das Unter­neh­men kom­pli­ziert und kost­spie­lig, Hun­der­te von Open Top Con­tai­nern pro Jahr zu be- und ent­la­den. Heu­te spart Dop­pel­mayr über 600.000 Euro pro Jahr allein bei den Trans­port­kos­ten. Und hier sind noch nicht ein­mal Zeit- und Arbeits­er­spar­nis beim Be- und Ent­la­de­vor­gang berück­sich­tigt.

www.simply-logistic.com

Der Welt­stan­dard: SIMPLY

Der Welt­stan­dard: SIMPLY

Logis­tik ist der Motor der Glo­ba­li­sie­rung. Und der Con­tai­ner ist ihr Tur­bo, als ein welt­weit aner­kann­ter Stan­dard, der an jedem Ort der Welt gehand­habt wer­den kann. Des­halb expan­die­ren die Lösun­gen von SIMPLY. welt­weit. Denn was bis­her gar nicht zu einem Stan­dard…

mehr lesen
Impul­se welt­weit: SIMPLY. auf der Pro­MAT

Impul­se welt­weit: SIMPLY. auf der Pro­MAT

Alle zwei Jah­re fin­det in Chi­ca­go die Pro­MAT statt. Gestar­tet in den 50ern ist sie heu­te die ame­ri­ka­ni­sche Leit­mes­se für Sup­ply-Chain-Manage­ment. 950 Aus­stel­ler zei­gen buch­stäb­lich Tau­sen­de von Lösun­gen für Tech­nik, Sys­te­me und Tech­no­lo­gi­en. Im Mit­tel­punkt der…

mehr lesen
Akti­ver Arbeits­schutz. Die MHS von SIMPLY.

Akti­ver Arbeits­schutz. Die MHS von SIMPLY.

Aus­rüs­tungs­ge­gen­stän­de wie Schutz­hel­me oder Sicher­heits­schu­he sind beim Mate­ri­al­hand­ling eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Sie ste­hen auch für einen Arbeits­schutz, der durch pas­si­ve Maß­nah­men geprägt ist. Anders aus­ge­drückt wir­ken sie erst dann, wenn etwas pas­siert ist und…

mehr lesen

UNSERE PRODUKTE

Con­tai­ner Bela­de­sys­tem

SIMPLY ist ein Con­tai­ner Bela­dens­tem das nur aus weni­gen Kom­po­nen­ten besteht. Das stei­gert die Zuver­läs­sig­keit und die Fle­xi­bi­li­tät.

Lang­gut Trans­port­wa­gen

Der Lang­gut­wa­gen von SIMPLY ist von vorn bis hin­ten durch­dacht. Zum Bei­spiel sei­ne Robust­heit und extre­me Belast­bar­keit.

Mate­ri­al Hand­ling Sys­te­me

Mit Kom­po­nen­ten die ein­fach sinn­voll sind. Und sich sys­te­ma­tisch ent­fal­ten. Mit einem Wort: SIMPLY.

ROI Kal­ku­la­tor

Egal was bei Ihnen exakt her­aus­kommt.
Das Ergeb­nis ist win-win.

KONTAKT | ANFRAGE